OKI's neuer A3-Weißtonerdrucker Pro8432WT
 
09 JUN 2017
Thomas Meurers 0 Kommentare

OKI stellt neuen A3-Weißtonerdrucker vor

 

Pro8432WT folgt auf Pro9420WT/ES9420WT

RGF-Partner OKI hat auf der Fespa 2017 in Hamburg und beim Düsseldorfer Print Cocktail 2017 den Nachfolger für die Pro9420WT vorgestellt.

OKIs neuer A3-Weißtoner-Drucker druckt im A3-Format bis zu 20 Seiten pro Minute und in A4 bis zu 35 Seiten pro Minute und Banner bis 297 x 1.320 mm. Der OKI-typische gerade Papierweg bietet auch für den Weißdruck die gewohnt hohe Medienflexibilität. So sind 256 g/qm auch bei dieser Maschine Standard.

Ein kleiner Wermutstropfen ist, dass die 8432 kein A3-Überformat mehr unterstützt, wie das noch bei der 9420 der Fall war.

Schwarz wird bei OKIs neuem WT-Drucker, wie schon beim Vorgänger und dem A4-Schwestermodell Pro7411WT, aus den drei Farben Cyan, Magenta und Gelb zusammen gesetzt. 

Die Maschine eignet sich hervorragend für Transfer-Anwendungen mit Transfermedien von Forever. Der Weißdruck auf farbigem Karton ermöglicht darüber hinaus die Erstellung von Hinweistafeln für den POS-, Grußkarten- und Trauerkarten.

Das System wird auch mit dem Transfer-RIP angesteuert.

Die OKI Pro-Range in der Übersicht:

  • Pro7411WT: A4-Drucker mit Weißtoner, Cyan, Magenta und Gelb (CMY) für Transferanwenungen
  • Pro6410Neon: A4-Drucker mit Neon-Weißtoner, Neon-CMY für "leuchtende" Ergebnisse und Transferanwenungen
  • Pro8432WT: A3-Drucker mit Weißtoner, Cyan, Magenta und Gelb (CMY) für Transferanwenungen
  • Pro9431: A3-Überformat-Drucker 4 Farben (CMYK) für das maximale Papierformat von 328x453 mm (A3 Nobi) und Bannerdruck
  • Pro9541: A3-Überformat-Drucker 5 Farben (CMYK) plus Weiß (überdruckend) oder wahlweise Gloss als flexibler "Alleskönner"
  • Pro9542: A3-Überformat-Drucker 5 Farben (CMYK) plus Weiß (unterdruckend) für Farbdrucke auf farbigen Medien

Infos und Beratung beim RGF-Mitglied in Ihrer Nähe

 
Zurück zur Übersicht
 
Share
 
 

Thomas Meurers

Immer den Blick nach vorne gerichtet! RGF - die Multiplikatoren

0 Kommentare